0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt.
Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz

1937 wurde Erich Kosiol zum Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln berufen. Bereits 1938 folgte er einem Ruf an die Universität Breslau und wechselte 1939 an die Universität Nürnberg. Bei Gründung des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Freien Universität Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg war er dort Professsor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Organisationslehre - damals auch Direktor des Instituts für Industrieforschung und Direktor der Betriebswirtschaftlichen Bibliothek. 1967 Emeritierung.

Erich Kosiol gilt längst als Legende der deutschen Betriebswirtschaftslehre.


Autor: Erich Kosiol
Grundlegende Studien zu den Möglichkeiten einer Rationalisierung der periodischen Erfolgsrechnung
1999, 246 Seiten, Hardcover
40,00 € *